Zahnriemenwechsel bei Mercedes

(19)
Zahnriemen wurde im Durchschnitt mit 4,9 Sternen bewertet.

Ist der Zahnriemen einmal kaputt, fehlt es nicht mehr viel bis zu einem Motorschaden. Deshalb sollten Sie den Zahnriemen bei Ihrem Mercedes regelmäßig kontrollieren lassen. Wenn Sie bereits wissen, dass ein Zahnriemenwechsel ansteht, finden Sie hier auf autoservice.com im Handumdrehen bundesweit passende Autowerkstätten. Außerdem liefern wir Ihnen gleich günstige Festpreis-Angebote für den Mercedes-Zahnriemenwechsel dazu!

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select
select
select

Zahnriemenwechsel bei Ihrem Mercedes – so finden Sie eine passende Werkstatt: Mit unserem Werkstattportal finden Sie ganz einfach eine Kfz-Werkstatt in Ihrer Nähe, in der Sie die Zahnriemen bei Ihrem Mercedes wechseln lassen können. Und so geht’s: Tragen Sie ihre Postleitzahl in die Suchleiste ein. Wählen Sie danach Ihr Mercedes-Modell (z.B. C-Klasse, A-Klasse oder GLA) aus. Danach können Sie diese Angaben durch die Wahl des passenden Fahrzeugtyps (z.B. M-Klasse 320 TDI) verfeinern. Am genauesten suchen Sie mit der HSN/TSN Ihres Mercedes. Nach dem Klick auf den Suchbutton zeigen wir Ihnen dann günstige Fixpreis-Angebote für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem Auto und Sie können auf Wunsch gleich online einen Termin mit der ausgewählten Werkstatt vereinbaren.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstatt-Komplettpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Was passiert beim Zahnriemenwechsel?

Sobald Sie Ihren Mercedes in der Werkstatt abgegeben haben, muss Ihr Kfz-Mechaniker zunächst an den Steuerriemen kommen. Hierfür müssen je nach Fahrzeugmodell die Lichtmaschine, die Wasserpumpe oder auch die Luftfilter ausgebaut werden. Beim Einbau des neuen Zahnriemens muss der Mechaniker genau darauf achten, dass Nocken- und Kurbelwelle wieder korrekt justiert werden, damit die Steuerzeiten für das Öffnen und Schließen der Motorventile stimmig sind. Ein Zahnriemenwechsel dauert meist mehrere Stunden. Aufgrund dieser aufwändigen Serviceleistung werden meist auch Umlenk- und Spannrollen getauscht. Manchmal wechselt die Kfz-Werkstatt auch die Wasserpumpe. Welche Leistungen Ihre Werkstatt übernimmt, können Sie Ihrem Fixpreis-Angebot entnehmen.

Wie viel kostet der Zahnriemenwechsel bei einem Mercedes?

Die Höhe der Kosten für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem Auto hängt davon ab, ob Sie z.B. eine C-Klasse oder eine S-Klasse zum Service bringen und welche Werkstatt Sie auswählen. Aufgrund der benötigten Arbeitszeit müssen Sie üblicherweise mit Kosten zwischen 500 und 1.000 EUR rechnen. Die Verschleißteile selbst schlagen eher mit kleineren Preisen zu Buche. Wenn Sie mit autoservice.com nach einer Werkstatt für den Zahnriemenwechsel bei Ihrem Mercedes suchen, wissen Sie sofort, wie teuer diese Reparatur für Sie sein wird. Denn wir arbeiten fast ausschließlich mit Festpreis-Angeboten, die unsere Servicepartner für alle gängigen Mercedes-Modelle im System hinterlegen. Sollte dennoch kein Festpreis-Angebot für Ihr Modell verfügbar sein, haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte Werkstätten in Ihrer Nähe direkt um ein Angebot zu bitten.

Wann muss ein Zahnriemen gewechselt werden?

Wenn in Ihrem Mercedes keine Steuerkette, sondern ein Zahnriemen verbaut ist, müssen Sie in der Regel mit einem Wechselintervall von ca. 100.000 Kilometern rechnen. Hier sollten Sie nichts dem Zufall überlassen, denn ein Schaden am Zahnriemen bleibt in der Regel unbemerkt. Wenn Ihr Motor dann durch einen Zahnriemenriss beschädigt wird, ist es zu spät. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, die vom Hersteller vorgegebenen Wechselintervalle einzuhalten und den Zahnriemen im Rahmen von Inspektion und Wartung regelmäßig kontrollieren zu lassen.

Finden Sie mit autoservice.com jetzt bundesweit eine Kfz-Werkstatt ganz in Ihrer Nähe, wo Sie den Zahnriemen bei Ihrem Mercedes zum Festpreis wechseln lassen können!