Zahnriemenwechsel in
Frankfurt am Main

(19)
Zahnriemen wurde im Durchschnitt mit 4,9 Sternen bewertet.

Sie sind einer von knapp 680.000 Frankfurter, dessen Auto einen neuen Zahnriemen benötigt und Sie suchen noch nach einer geeigneten Werkstatt in Ihrer Nähe? Kein Problem mit autoservice.com! Denn wir zeigen Ihnen im Handumdrehen, wohin Sie Ihren Pkw zum Zahnriemenwechsel in Frankfurt am Main bringen können. Günstige Fixpreis-Angebote gibt es außerdem gleich mit dazu!

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select
select

Wie Sie Ihre Werkstatt für den Zahnriemenwechsel in Frankfurt am Main finden: Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl (z.B. 60388 oder 60596) in die Suchleiste ein. Wählen Sie danach Automarke, Fahrzeugmodell sowie Fahrzeugtyp aus dem Dropdown-Menü. Und im Handumdrehen liefern wir Ihnen passende Treffer mit Werkstätten für den Zahnriemenwechsel in Frankfurt, z.B. in der Nähe von Kalbach, Bonames oder dem Gutleutviertel. Sie vergleichen dann alle Angebote bequem am Bildschirm und entscheiden sich für eins davon! Im Anschluss vereinbaren Sie gleich online einen Termin für den gewünschten Service. Wenn Sie die Werkstatt lieber anrufen wollen, finden Sie alle Kontaktdaten sowie die Öffnungszeiten hier auf unserer Website!

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstatt-Komplettpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Wann muss ein Zahnriemenwechsel erfolgen?

Wie alle Verschleißteile Ihres Autos muss auch der Zahnriemen regelmäßig ausgetauscht werden. Die Autohersteller geben in der Regel Verschleißgrenzen für die Riemen vor. Der Zeitpunkt des Wechsels hängt somit davon ab, welche Automarke Sie fahren, ob Sie z.B. einen von knapp 36.500 BWMs oder einen von ca. 24.000 Opel in FFM besitzen. Üblicherweise ist es spätestens nach 100.000 gefahrenen Kilometern so weit. Ein Austausch kann aber bei hohem Verschleiß schon früher nötig werden. Ihre Kfz-Werkstatt kann im Rahmen einer Inspektion oder eines Ölwechsels schnell feststellen, wie stark der Riemen beansprucht ist und ob ein Austausch schon vor Erreichen der Verschleißgrenze nötig ist. Wir empfehlen Ihnen sich an beide Angaben (Hersteller und Werkstatt) zu halten. Denn ein Defekt am Zahnriemen kündigt sich nicht lange vorher an. Reißt der Riemen dann unerwartet, kann er Ihren Motor beschädigen.

Preise für den Zahnriemenwechsel in Frankfurt

Da es sich bei einem Zahnriemenwechsel um einen zeitintensiven Service handelt, müssen Sie meist zwischen 500 und 1.000 EUR an Kosten rechnen. Wie viel Sie in einer Frankfurter Werkstatt dafür bezahlen müssen, erfahren Sie mit autoservice.com ganz genau. Entweder liefern wir gleich mit der Werkstattsuche passende Fixpreis-Angebote mit, die unsere Servicepartner im System hinterlegt haben, oder Sie nutzen die Möglichkeit, direkte online Preisanfragen an Werkstätten in Frankfurt zu stellen. Sie erhalten dann zeitnah konkrete Festpreis-Angebote für Ihre Anfrage. Ganz gleich, für welches Preis-Angebot Sie sich entscheiden, mit autoservice.com erhalten Sie immer Top-Qualität. Denn wir prüfen unsere Servicepartner sorgfältig. Darüber hinaus verwenden alle Werkstätten, die in unserem Portal gelistet sind, ausschließlich Marken-Ersatzteile!

Was passiert beim Zahnriemenwechsel?

Um den verschlissenen Zahnriemen zu tauschen, muss Ihr Frankfurter Kfz-Mechaniker zuerst die Lichtmaschine demontieren und ggf. auch die Wasserpumpe sowie den Luftfilter ausbauen. Danach kann der neue Steuerriemen eingebaut werden. Zum Schluss müssen dann die Steuerzeiten von Nocken- und Kurbelwelle neu justiert werden. So kann Ihr Zahnriemen wieder zuverlässig dafür sorgen, dass die Motorventile gleichmäßig bewegt werden. Da für den Wechsel des Zahnriemens viele Teile ausgebaut werden müssen, tauschen die meisten Werkstätten auch gleich die Umlenk- oder Spannrollen sowie oftmals auch die Wasserpumpe mit aus. Denn ein späterer, separater Wechsel dieser Verschleißteile würde sich im Verhältnis zu den geringen Materialkosten kaum lohnen. Fragen Sie am besten Ihre Frankfurter Werkstatt, welche Leistungen alle in ihrem Angebot enthalten sind!

Starten Sie jetzt Ihre Werksattsuche für den Zahnriemenwechsel in Frankfurt am Main ganz bequem online – hier auf autoservice.com!