Hauptuntersuchung in Wiesbaden

(92)
Hauptuntersuchung wurde im Durchschnitt mit 4,8 Sternen bewertet.

Sie leben in Wiesbaden und eine Hauptuntersuchung bei Ihrem PKW steht an? Dann finden Sie jetzt hier auf autoservice.com im Handumdrehen eine Werkstatt für diesen Service! Starten Sie unsere Suche und wir liefern Ihnen passende Werkstätten in Ihrer Nähe sowie günstige Fixpreis-Angebote gleich dazu!

Nutzen Sie die Vorteile von autoservice.com und buchen Ihre Werkstatt-Termine ganz bequem online:

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select

Geben Sie zunächst Ihre Postleitzahl in die Suchleiste ein, z.B. die 65183. Danach wählen Sie Ihre Automarke, das Fahrzeugmodell sowie den Fahrzeugtyp aus. Klicken Sie zum Schluss auf den roten Button und schon startet die Abfrage unserer Datenbank.

Sie sehen dann eine Liste mit allen verfügbaren Werkstätten für die Hauptuntersuchung in Wiesbaden auf Ihrem Bildschirm (z.B. in der Nähe von Medenbach oder Delkenheim) und können bequem online den besten Anbieter auswählen. Um einen HU-Termin auszuwählen, nutzen Sie entweder unser Online-Formular oder Sie rufen die Werkstatt einfach an. Telefonnummern, Mailadressen sowie die Öffnungszeiten finden Sie hier auf unserer Werkstatt. Ein praktischer Routenplaner zeigt Ihnen bei Bedarf auch den besten Weg zum Servicepartner.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Kosten für die HU in Wiesbaden

Wie teuer die Hauptuntersuchung in der hessischen Landeshauptstadt für Sie wird, erfahren Sie mit autoservice.com sofort. Denn sobald Sie unsere Werkstattsuche verwenden, wissen Sie nicht nur, wo Sie Ihr Auto zur HU bringen können, sondern auch, was die Werkstatt dafür verlangt.

Die Preise für die HU liegen in Deutschland in der Regel zwischen 80 und 120 EUR.

Wie häufig muss mein Auto zur HU?

Die HU ist laut StVZO alle zwei Jahre fällig. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Sie in Wiesbaden mit einem von ca. 23.800 VW oder einem von knapp 12.200 BMW unterwegs sind. Einzige Ausnahme: Sie haben gerade einen Neuwagen gekauft. Dann dürfen Sie sich noch drei Jahre bis zur nächsten HU Zeit lassen!

Wichtig ist aber auf jeden Fall, dass Sie den HU-Termin nicht vergessen. Denn im Falle einer Kontrolle drohen bei ungültiger Plakette ein Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. Ihre KFZ-Versicherung kann darüber hinaus die Leistung verweigern, wenn Ihr Auto keine gültige Prüfplakette besitzt.

Was wird bei der HU in Wiesbaden geprüft?

Seit 1951 werden alle Bestandteile der HU in einer Richtlinie der StVZO bundesweit festgelegt. Auch die Prüfer von DEKRA, TÜV, KÜS oder GTÜ in Wiesbaden werden Folgendes kontrollieren:

  • Bremsanlage
  • Bereifung
  • Karosserie
  • Abgasanlage
  • Lenkung
  • Beleuchtung
  • Elektrik
  • Scheiben und Spiegel
  • Pedale
  • Sitze und Sicherheitsgurte
  • Airbags, ESP, ABS und weitere elektronische Sicherheitssysteme
Seit 2010 gehört übrigens auch die Abgasuntersuchung zum festen Protokoll der HU. Wenn Ihr Fahrzeug über Tuningelemente oder Anbauten verfügt, werden diese auch im Rahmen der Hauptuntersuchung kontrolliert. Wichtig ist dann, dass diese Teile im Fahrzeugschein eingetragen sind, denn sonst können die Prüfer Ihr Auto so lange stilllegen lassen, bis die Teile im Fahrzeugschein eingetragen wurden.

Plakette ja oder nein?

Gibt es nichts zu beanstanden, bekommen Sie sofort eine neue Prüfplakette für Ihr hinteres Kennzeichen. Werden jedoch Mängel gefunden, erhalten Sie eine Mängelliste. Diese Liste kann Ihre KFZ-Werkstatt abarbeiten, damit Sie Ihren PKW erneut zur HU bringen können.

Unser Tipp: Um sich eine eventuelle zweite Prüfung zu sparen, sollten Sie Ihr Auto schon vor der fälligen HU zur Inspektion bringen. Ihr KFZ-Mechaniker kann dann im Vorfeld alle potentiellen Mängel identifizieren und beseitigen.

Finden Sie jetzt eine zuverlässige Werkstatt für die Hauptuntersuchung in Wiesbaden – schnell und unkompliziert online mit autoservice.com!