Hauptuntersuchung in Nürnberg

(92)
Hauptuntersuchung wurde im Durchschnitt mit 4,8 Sternen bewertet.

Sie haben Ihr Auto in Nürnberg angemeldet und benötigen jetzt eine Werkstatt, weil die nächste HU ansteht? Mit autoservice.com ist das kein Problem! Denn unsere Werkstattdatenbank liefert Ihnen im Handumdrehen passende Treffer für die Hauptuntersuchung in Nürnberg, ganz in Ihrer Nähe und mit günstigen Fixpreis-Angeboten dazu!

Nutzen Sie die Vorteile von autoservice.com und buchen Ihre Werkstatt-Termine ganz bequem online:

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select

So finden Sie schnell die passende Werkstatt: Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl in die Suchleiste ein, z.B. die 90402. Danach wählen Sie Ihre Automarke, das Fahrzeugmodell sowie den -typ aus dem Dropdown-Menü aus. Nach dem Klick auf den roten Button liefern wir Ihnen alle verfügbaren Adressen mit Werkstätten aus unserer Datenbank. Dort können Sie die HU in Nürnberg ganz in Ihrer Nähe durchführen lassen, z.B. in der Nähe von Doos, Geradmühle, Gleißhammer oder Glockenhof.

Sie vergleichen dann am Bildschirm die Angebote und entscheiden sich für den besten Anbieter. Einen TÜV-Termin vereinbaren Sie auf Wunsch sofort online. Alternativ können Sie natürlich auch mailen oder das Telefon für die Kontaktaufnahme nutzen. Alle Kontaktdaten sowie die Öffnungszeiten der ausgewählten Autowerkstatt finden Sie hier auf unserer Website.

Also: Entdecken Sie jetzt eine zuverlässige Werkstatt für die Hauptuntersuchung in Nürnberg – online und schnell mit autoservice.com!

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Preise für die HU in Nürnberg

In der BRD liegen die Kosten für die Hauptuntersuchung zwischen 80 und 120 EUR. Wenn Sie wissen wollen, welche Gebühren Sie genau in Nürnberg bezahlen müssen, starten Sie ganz einfach unsere Werkstattsuche. Denn dann erfahren Sie nicht nur, wohin Sie Ihr Auto zur HU bringen können, sondern auch, wie teuer die Prüfung wird.

Wie oft muss mein PKW zum TÜV?

Für diese Frage gibt die StVZO eine klare Antwort: alle zwei Jahre. Einzige Ausnahme: Sie fahren einen Neuwagen, den Sie sich gerade zugelegt haben. Dann dürfen Sie noch drei Jahre bis zur nächsten HU warten.

Halten Sie sich aber immer an die Fristen. Denn im Falle einer Kontrolle, müssen Sie ohne gültige Plakette mit einem Bußgeld oder sogar einem Punkt in Flensburg rechnen. Auch Ihre KFZ-Versicherung wird im Schadensfall nichts übernehmen, wenn Ihr Auto nicht beim TÜV war.

Was wird bei der HU in Nürnberg geprüft?

In Nürnberg wie im gesamten Bundesgebiet gelten für die Bestandteile der HU die gleichen Bedingungen. Was genau geprüft wird, legt seit 1951 eine Richtlinie der StVZO fest. Für die Kontrolle werden unabhängige Institutionen wie TÜV, DEKRA, KÜS oder GTÜ eingesetzt. Deren Prüfer nehmen dann folgendes genauer in Augenschein:

  • Bremsanlage
  • Reifen
  • Karosserie
  • Auspuff
  • Lenkung
  • Lichtanlage
  • Elektrik
  • Scheiben und Spiegel
  • Pedale
  • Sitze und Sicherheitsgurte
  • Airbags, ESP, ABS und weitere elektronische Sicherheitssysteme
  • Tuningteile oder Anbauten
Seit 2010 ist übrigens auch die Abgasuntersuchung fester Bestandteil der HU.

Gibt es nichts zu beanstanden?

Finden die Prüfer keine Mängel, erhalten Sie nach der erfolgreichen HU eine Prüfbescheinigung sowie die neue Plakette für Ihr Kennzeichen.

Ist Ihr Auto durch den TÜV gefallen, werden Ihnen eine Mängelliste sowie das Prüfprotokoll ausgehändigt. Anhand der Liste kann Ihr Automechaniker dann alle Fehler beheben, damit Sie Ihr Fahrzeug erneut zur HU bringen können.

Unser Tipp: Die erneute HU können Sie sich meist sparen, wenn Sie Ihr Auto bereits vor dem fälligen Termin zur Inspektion bringen. In der Werkstatt werden dann schon im Vorfeld alle potentiellen Mängel identifiziert und ggfs. behoben.