Hauptuntersuchung in Leipzig

(92)
Hauptuntersuchung wurde im Durchschnitt mit 4,8 Sternen bewertet.

Sie sind einer vor einer halben Million Leipzigern, die eine Werkstatt für die HU suchen? Dann können wir Ihnen schnell weiterhelfen. Denn mit autoservice.com finden Sie im Handumdrehen passende Werkstätten für die Hauptuntersuchung in Leipzig! Das Gute dabei: Wir liefern gleich günstige Festpreis-Angebote dazu.

Nutzen Sie die Vorteile von autoservice.com und buchen Ihre Werkstatt-Termine ganz bequem online:

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select

Sie erhalten übersichtlich alle verfügbaren Autowerkstätten für die HU in Leipzig auf Ihrem Bildschirm aufgelistet und können bequem die Preise vergleichen. Haben Sie sich dann für ein Angebot entschieden, haben Sie die Möglichkeit, direkt online einen Termin zu vereinbaren. Selbstverständlich finden Sie bei uns auch Telefonnummern, Mailadressen sowie die Öffnungszeiten, damit Sie auch alternativ Kontakt aufnehmen können.

So starten Sie unseren Online-Service: Tragen Sie Ihre Postleitzahl in die Suchleiste ein. Wählen Sie im Anschluss Ihre Automarke, das Fahrzeugmodell sowie den Fahrzeugtyp aus. Danach klicken Sie auf den roten Suchbutton. Alternativ können Sie auch mit Ihrer HSN/TSN suchen. Diese Nummern finden Sie auf dem Fahrzeugschein.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Wie oft muss mein Auto zum TÜV?

Seit 1951 ist in der StVZO vorgeschrieben, dass in Deutschland angemeldete KFZ alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung gebracht werden müssen. Haben Sie sich jedoch gerade einen Neuwagen zugelegt, müssen Sie erst in drei Jahren wieder zur HU.

Achten Sie jedoch immer auf die Fristen. Denn werden Sie mit abgelaufener Plakette bei einer Polizeikontrolle „erwischt“, droht ein Bußgeld und im schlimmsten Fall ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Auch Ihre KFZ-Versicherung wird im Schadensfall keine Leistungen übernehmen, wenn Ihr Auto nicht vom TÜV kontrolliert wurde.

Wann bei Ihrem Auto die HU fällig ist, können Sie an der Plakette ablesen!

Was wird bei der HU in Leipzig geprüft?

Die einzelnen Bestandteile der HU sind in allen Bundesländern gleich und in der StVZO festgelegt. Auch bei Ihrem Auto werden folgende Elemente von TÜV, DEKRA, KÜS oder GTÜ untersucht:

  • Bremsen
  • Reifen
  • Karosserie
  • Abgasanlage (seit 2010 gehört die Abgasuntersuchung zur HU)
  • Lenkung
  • Scheinwerfer und Blinkanlage
  • Elektrik
  • Scheiben und Spiegel
  • Pedale
  • Sitze und Sicherheitsgurte
  • Airbags, ESP, ABS und weitere elektronische Sicherheitssysteme
Verfügt Ihr Auto über Anbauten oder Tuningelemente werden diese auch im Rahmen der HU kontrolliert. Wichtig ist dabei, dass die Sonderbauteile auch im Fahrzeugschein eingetragen werden. Ansonsten kann vor dem TÜV eine Eintragung in die Papiere verlangt werden. Bis dahin dürfen Sie das Auto nicht im Straßenverkehr bewegen.

Plakette ja oder nein?

Empfehlenswert ist es, vor der fälligen HU eine Inspektion durchführen zu lassen. Vor allem bei älteren Autos können Sie sich durch Reparaturen oder den Austausch von Verschleißteilen im Vorfeld eine zweite TÜV-Prüfung sparen. Denn: Sollten Mängel gefunden werden, erhalten Sie eine Liste mit den Beanstandungen. Mit dieser Mängelliste können Sie dann zu Ihrer Leipziger Werkstatt fahren, um alle Fehler zu beheben. Danach können Sie Ihr Auto erneut zur HU anmelden.
Haben die Prüfer an Ihrem Fahrzeug jedoch nichts zu bemängeln, erhalten Sie umgehend nach der Untersuchung eine neue Plakette für Ihr Kennzeichen sowie eine schriftliche Prüfbescheinigung.

Kosten für die Hauptuntersuchung in Leipzig

In Deutschland liegen die Preise für die HU im Durchschnitt zwischen 80 und 120 EUR. Wie teuer die Untersuchung in der sächsischen Metropole wird, wissen Sie mit autoservice.com ganz schnell. Denn sobald passende Treffer mit Werkstätten angezeigt werden, erhalten Sie auch günstige Festpreis-Angebote.

Werkstatt suchen - Los geht’s!

Geben Sie Ihre Postleitzahl in die Suchleiste ein (z.B. die 04103). Danach wählen Sie Ihre Automarke (z.B. VW, BMW, Opel, Mazda), Ihr Fahrzeugmodell sowie den Fahrzeugtyp aus. Klicken Sie zum Schluss auf den roten Suchbutton und schon starten Sie eine Abfrage mit unserer Datenbank.

Wir zeigen Ihnen dann alle verfügbaren Autowerkstätten für die HU in Leipzig an, z.B. Servicepartner in der Nähe von Connewitz, Anger-Crottendorf oder Reudnitz.

Sie können in aller Ruhe Preise vergleichen und sich für das beste Angebot entscheiden. Einen Termin für den TÜV in Ihrer ausgewählten Werkstatt vereinbaren Sie bei uns bequem online. Sollten Sie jedoch lieber anrufen oder mailen wollen, finden Sie alle Kontaktdaten sowie die Öffnungszeiten auch hier auf unserer Webseite. Es steht Ihnen außerdem ein praktischer Routenplaner zur Verfügung, der Ihnen den schnellsten Weg zu Ihrer Leipziger Werkstatt anzeigt.

Finden Sie jetzt eine zuverlässige Werkstatt für die Hauptuntersuchung in Leipzig – schnell und unkompliziert online mit autoservice.com!

Hauptuntersuchung in weiteren Städten: