Hauptuntersuchung für Ford

(92)
Hauptuntersuchung wurde im Durchschnitt mit 4,8 Sternen bewertet.

Ford ist für viele Autohalter der Inbegriff von Zuverlässigkeit und Stabilität. Mit den Modellen Ford K, Focus, Mondeo oder Fiesta hat der Autokonzern beliebte und vielgenutzte PKW geschaffen. Doch ungeachtet dieser Tatsachen gilt für Ihren Ford wie für jeden anderen in Deutschland angemeldeten PKW auch: alle zwei Jahre steht eine Hauptuntersuchung an. Falls Sie noch keine passende Werkstatt für diesen Service gefunden haben, nutzen Sie einfach unsere praktische Online-Suche. Anhand Ihrer Postleitzahl und Ihres Ford-Modells zeigen wir Ihnen bundesweit Autowerkstätten in Ihrer Nähe, in die Sie Ihren Ford zur HU bringen können.

Nutzen Sie die Vorteile von autoservice.com und buchen Ihre Werkstatt-Termine ganz bequem online:

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select
select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select
Keine TÜV-Plakette, was nun?

Ihr Ford hat es nicht geschafft und die Prüfer haben etliche Mängel festgestellt? Dann sollten Sie mit der ausgehändigten Mängelliste am besten Ihre Autowerkstatt aufsuchen, damit dort alle Fehler behoben und alle für das Bestehenden nötigen Reparaturen vorgenommen werden. Danach haben Sie eine erneute Chance, um Ihren Ford zur Hauptuntersuchung vorzuführen. Damit es gar nicht so weit kommt und Sie sich evtl. auch die zweiten Prüfgebühren sparen können, sollten Sie Ihr Auto regelmäßig warten lassen oder den Ford noch vor der nächsten HU zu einer Inspektion bringen. Denn in beiden Fällen kann Ihre KFZ-Werkstatt mögliche Beanstandungen schon im Vorfeld beheben.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Was wird bei meinem Ford im Rahmen der HU geprüft?

Die Bestandteile einer Hauptuntersuchung werden in einer Richtlinie der StVZO genau festgelegt. Da im Rahmen der HU seit 1951 festgestellt werden soll, ob Ihr Auto den Anforderungen an Verkehrssicherheit genügt, werden z.B. Bremsen, Reifen, die Lichtanlage oder auch elektronische Sicherheitssystem wie ABS oder ESP ganz genau unter die Lupe genommen. Aber auch die Karosserie, die Lenkung und die Pedale sind fest in den Prüfablauf integriert. Seit 2010 testen die Prüfer von DEKRA, TÜV, KÜS oder GTÜ auch die Abgase Ihres Fords im Rahmen der zur HU gehörenden Abgasuntersuchung. Sind die Grenzwerte hier erhöht, kann dies auch dazu führen, dass Sie die Prüfplakette nicht bekommen. Gibt es keine Beanstandungen, händigen die Prüfer Ihnen sofort die neue Prüfplakette aus, die wieder für die nächsten zwei Jahre gültig ist.

So nicht - Ohne gültige TÜV-Plakette unterwegs

Auch wenn zwei Jahre bzw. drei Jahre bei Neuwagen eine längere Zeitspanne sind, bis die nächste HU fällig wird, sollten Sie die Prüfung immer durchführen lassen. Denn ohne die gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle riskieren Sie bei eine Polizeikontrolle ein Bußgeld und im schlimmsten Fall einen Punkt in Flensburg. Ihr Ford kann dabei auch vorläufig stillgelegt werden. Auch Ihr Versicherungsschutz ist ohne gültigen TÜV in Gefahr. Also: denken Sie daran, Ihr Auto fristgerecht zur HU zu bringen. Wann es bei Ihrem Ford so weit ist, können Sie an Ihrer Prüfplakette ablesen.

Kosten für die HU bei einem Ford

Für die tatsächlichen Kosten Ihrer Hauptuntersuchung ist es relativ unerheblich, welche Automarke Sie fahren. Wenn Sie aber die genauen Preise für die HU in Ihrer ausgewählten Werkstatt erfahren wollen, müssen Sie dort nicht anrufen oder mailen, sondern einfach nur unserer Werkstattsuche nutzen. Wir zeigen Ihnen nämlich sofort online Fixpreis-Angebote für den angefragten Service, und das für Autowerkstätten in ganz Deutschland! Allgemein können Sie mit Kosten von ca. 100 EUR für die HU bei Ihrem Ford rechnen. Das tatsächliche Angebot kann nach unten oder oben abweichen. Mit autoservice.com jetzt bundesweit eine Werkstatt für die Hauptuntersuchung bei Ihrem Ford finden – online, schnell und unkompliziert!