Hauptuntersuchung in Erfurt

(92)
Hauptuntersuchung wurde im Durchschnitt mit 4,8 Sternen bewertet.

Die Hauptuntersuchung bei Ihrem Auto ist fällig und Sie benötigen eine Werkstatt in Erfurt, in die Sie Ihr Fahrzeug zur Prüfung bringen können? Außerdem sollte die Autowerkstatt am besten ganz in der Nähe sein? Dann starten Sie gleich unsere Suche und finden Sie im Handumdrehen passende Servicepartner für die Hauptuntersuchung in Erfurt. Wir liefern auch gleich günstige Festpreis-Angebote dazu!

Nutzen Sie die Vorteile von autoservice.com und buchen Ihre Werkstatt-Termine ganz bequem online:

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select

Alles, was Sie für die Suche benötigen, ist Ihre Postleitzahl, Ihre Automarke, das Modell sowie den Fahrzeugtyp. Wenn Sie alle erforderlichen Angaben eingegeben haben, können Sie den roten Suchbutton anklicken. Im Nu erhalten Sie alle passenden Werkstätten für die HU in Erfurt, z.B. ganz in der Nähe von Hochheim oder Johannesvorstadt.

Anschließend wählen Sie einfach das beste Angebot aus und nehmen online Kontakt zur Werkstatt auf, um einen Termin für die HU anzufragen. In der Regel erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit eine Antwort. Alternativ können Sie auch anrufen (Ortsvorwahl 0361) oder mailen. Alle nötigen Kontaktdaten sowie die Öffnungszeiten finden Sie hier auf unserer Website. Ein praktischer Routenplaner steht Ihnen dort ebenfalls zur Verfügung.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Was wird bei der HU in Erfurt geprüft?

Die Bestandteile der Hauptuntersuchung sind in allen Bundesländern einheitlich geregelt. Alle zwei Jahre müssen sich Autos diese Prüfung unterziehen. Alle Prüfungsbestandteile sind in der StVZO fixiert, damit alle sicherheitsrelevanten Aspekte überprüft werden. Hierzu zählen die Bremsen, die Reifen, die Karosserie, die Lichtanlage sowie ABS und weitere elektrische Sicherheitssysteme. Auch die Abgasuntersuchung ist seit 2010 fest in die HU integriert. Wenn Sie Ihr Fahrzeug getunt oder Anbauten angebracht haben, werden diese von den Prüfern ebenfalls begutachtet. Wichtig ist, dass die Sonderbauteile und Tuningelemente auch im Fahrzeugschein eingetragen sind. Sonst kann Ihr Fahrzeug vorläufig stillgelegt werden, bis ein gültiger Eintrag vorliegt.

Haben die Prüfer nichts zu beanstanden, erhalten Sie eine neue Prüfplakette sowie eine schriftliche Bescheinigung. Werden Mängel entdeckt, bekommen Sie einen Mängelbericht. Diesen können Sie dann direkt in die Autowerkstatt in Erfurt bringen, damit die Beanstandungen behoben werden. Danach haben Sie die Möglichkeit, Ihr Auto erneut zur Hauptuntersuchung zu bringen.

Empfehlung: Vor allem bei älteren Kfz ist es gut, diese vor der fälligen HU zur Inspektion zu bringen. Ihr Kfz-Mechaniker kann dabei eventuelle Mängel schon im Vorfeld beseitigen. So tun Sie nicht nur aktiv etwas für Ihre Sicherheit, sondern Sie sparen sich auch noch einen zweiten TÜV-Termin.

Wer prüft bei der HU?

Als die Hauptuntersuchung im Jahr 1951 verpflichtend nach § 29 StVZO in Deutschland eingeführt wurde, war der Technische Überwachungsverein (TÜV) die einzige zugelassene Institution, der die Kontrolle offiziell übertragen wurde. Heute können auch Gutachter von DEKRA, GTÜ oder KÜS die Hauptuntersuchung durchführen und die begehrte Plakette vergeben.

Die Prüfung erfolgt in der Regel nicht bei den jeweiligen Prüfunternehmen, sondern wie in Ihrem Fall in einer Werkstatt in Erfurt. Die Kontrolle ist alle zwei Jahre fällig, unabhängig davon, ob Sie einen von knapp 7.500 Opel oder einen von ca. 18.700 Volkswagen in Erfurt fahren. Es sei denn, Sie haben gerade einen Neuwagen gekauft. Dann müssen Sie ihn erst in drei Jahren wieder zur Hauptuntersuchung bringen!

Wie teuer ist der TÜV in Erfurt?

In Deutschland liegen die Kosten für die Hauptuntersuchung üblicherweise zwischen 80 und 120 EUR. Wie viel Sie in Erfurt für die Untersuchung bezahlen müssen, erfahren Sie sofort, wenn Sie unsere Werkstattsuche verwenden. Dabei erhalten Sie nämlich nicht nur passende Adressen in Ihrer Nähe, sondern gleich günstige Fixpreis-Angebote dazu!

Finden Sie jetzt Ihre Werkstatt für die Hauptuntersuchung in Erfurt – schnell, einfach und online mit autoservice.com!