Hauptuntersuchung in Dortmund

(92)
Hauptuntersuchung wurde im Durchschnitt mit 4,8 Sternen bewertet.

Ihr Auto muss zur Hauptuntersuchung und Sie haben noch keine passende Werkstatt in Dortmund gefunden? Dann starten Sie doch gleich die Werkstattsuche von autoservice.com! Mit uns finden Sie im Nu einen passenden Anbieter.

Nutzen Sie die Vorteile von autoservice.com und buchen Ihre Werkstatt-Termine ganz bequem online:

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select

Auf geht’s: Tragen Sie Ihre Postleitzahl (z.B. 44135) in die Suchleiste ein, wählen Sie anschließend Ihre Automarke, das Fahrzeugmodell sowie den Fahrzeugtyp. Klicken Sie zum Schluss auf den roten Suchknopf und schon erhalten Sie eine Liste mit allen Werkstätten für die HU in Dortmund, z.B. in der Nähe von Hörde, Lütgendortmund oder Mengede.

Entscheiden Sie sich dann einfach für das beste Angebot und nehmen Sie sofort online Kontakt zur Kfz-Werkstatt auf, um einen TÜV-Termin zu vereinbaren. Falls Sie lieber anrufen wollen (Vorwahl 0231) oder mailen, finden Sie alle Kontaktdaten sowie die Öffnungszeiten hier auf unserer Website. Den schnellsten Weg zum Autoservice zeigt Ihnen auf Wunsch ein Routenplaner.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Wie viel kostet die Hauptuntersuchung in Dortmund?

Geht es nach den durchschnittlichen Kosten in Deutschland, können Sie in Dortmund mit Preisen zwischen 80 und 120 EUR für die HU rechnen. Wie teuer es genau für Sie und Ihr Auto wird, erfahren Sie ganz schnell, wenn Sie unsere Werkstattsuche verwenden. Denn mitsamt den passenden Adressen in Ihrer Nähe liefern wir auch gleich die konkreten Fixpreise!

Was wird bei der HU in Dortmund kontrolliert?

Bei einer Hauptuntersuchung wird allgemein geprüft, ob Ihr Fahrzeug verkehrssicher ist. Die einzelnen Bestandteile der Kontrolle sind in der StVZO geregelt. Folgende Teile Ihres Autos nehmen die Prüfer genauer unter die Lupe, ohne Bauteile auszubauen oder zu demontieren:

  • Bremsen
  • Bereifung
  • Karosserie
  • Auspuff (seit 2010 ist die Abgasuntersuchung Bestandteile der HU)
  • Lenkung
  • Lichtanlage
  • Elektrik
  • Scheiben und Spiegel
  • Pedale
  • Sitze und Sicherheitsgurte
  • Airbags, ESP, ABS
  • sofern vorhanden weitere elektronische Sicherheitssysteme
  • Tuningteile und Anbauten (diese müssen im Fahrzeugschein eingetragen sein)
Gibt es während der Hauptuntersuchung nichts zu beanstanden, erhalten Sie eine neue Plakette sowie eine Prüfbescheinigung. Bei Mängeln bekommen Sie das Prüfprotokoll inkl. Mängelliste, die zuerst abgearbeitet werden muss, damit Sie Ihr Auto erneut zur TÜV-Prüfung anmelden können. Je nach Schwere der Mängel darf das Auto in der Zwischenzeit nicht am Straßenverkehr teilnehmen.

Unsere Empfehlung: Mit einer Inspektion vor der fälligen HU minimieren Sie die Gefahr, dass Ihr Auto beim TÜV durchfällt!

Wer führt die HU durch?

Seit 1951 ist die Hauptuntersuchung nach § 29 der StVZO Pflicht für alle Pkw in Deutschland. Der Staat überträgt diese Aufgabe unabhängigen Kontrollorganisationen wie dem TÜV, der DEKRA, KÜS oder GTÜ. Diese Organisationen schicken eigene Prüfer, die in ausgewählten Werkstätten die Hauptuntersuchung durchführen.

Wie oft muss mein Auto zum TÜV?

Ganz gleich, ob Sie einen von knapp 52.500 Volkswagen oder einen von ca. 26.500 Opel in Dortmund fahren, Ihr Auto muss alle zwei Jahre eine Hauptuntersuchung bestehen. Eine Ausnahme bilden Neuwagen, diese müssen erst nach drei Jahren zum TÜV.

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Sie die fälligen Termine einhalten. Denn sonst können Bußgelder und im Extremfall ein Punkt in Flensburg drohen. Ohne gültige TÜV-Plakette haben Sie gegenüber Ihrer Kfz-Versicherung im Schadensfall auch keinen Anspruch auf Leistungen. Wann bei Ihrem Auto wieder eine HU fällig ist, können Sie an der Plakette ablesen.

Finden Sie jetzt schon eine Werkstatt für die Hauptuntersuchung in Dortmund – einfach online mit autoservice.com!