Hauptuntersuchung für Audi

(92)
Hauptuntersuchung wurde im Durchschnitt mit 4,8 Sternen bewertet.

Ganz gleich, ob Sie einen A1, einen A4 oder einen Q5 fahren, die Hauptuntersuchung bei einem Audi muss ebenso im Zwei-Jahres-Turnus erfolgen wie bei allen anderen Automarken. Steht bei Ihnen bald wieder eine HU an? Dann starten Sie die Werkstattsuche mit autoservice.com und finden Sie im Handumdrehen einen Servicepartner im Bundesgebiet, und das ganz in Ihrer Nähe. Günstige Fixpreis-Angebote liefern wir gleich mit!

Nutzen Sie die Vorteile von autoservice.com und buchen Ihre Werkstatt-Termine ganz bequem online:

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select
select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select
Eine Werkstatt für die HU bei einem Audi finden

Mit autoservice.com müssen Sie nicht lange in einem Branchenbuch blättern, sondern Sie können Ihre Audi-HU-Werkstatt ganz einfach online suchen. Hierzu benötigen wir lediglich Ihre Postleitzahl sowie nähere Angaben zum Audi-Modell (z.B. A3, Q7) und zum Fahrzeugtyp (z.B. Avant, quattro 2.4). Noch präziser suchen Sie mit der HSN/TSN. Diese Nummern finden Sie auf dem Fahrzeugschein Ihres Audis. Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, können Sie mit dem Klick auf den Suchbutton die Suche starten.

Wir zeigen Ihnen dann deutschlandweit passende Audi-Werkstätten für die nächste HU in Ihrer Nähe, von Flensburg bis München, von Cottbus bis Münster.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Der kleine Unterschied: Neuwagen oder Gebrauchtwagen

Wir wissen es ja alle, dass die Hauptuntersuchung auch bei Audi alle zwei Jahre ansteht. So wird es in der StVZO festgelegt. Doch haben Sie sich zufällig gerade einen Neuwagen gekauft? Nur in diesem Fall gilt eine andere Frist. Denn dann müssen Sie Ihren Audi erst wieder in drei Jahren zur HU in die Werkstatt bringen!

Wer prüft meinen Audi bei der HU?

Die Hauptuntersuchung wird zwar häufig landläufig als „TÜV-Prüfung“ oder „Der TÜV“ bezeichnet, doch gibt es heute weit mehr als nur den Technischen Überwachungsverein, der Fahrzeuge als unabhängige Organisation in staatlichem Auftrag kontrollieren darf. Je nachdem, für welche Werkstatt Sie sich entscheiden, wird Ihr Audi auch von der DEKRA, der KÜS oder der GTÜ überprüft. Alle Institutionen müssen sich bei der Kontrolle Ihres Fahrzeugs aber an die gleichen Vorgaben der StVZO halten, die in einer Richtlinie alle Bestandteile der HU festlegt.

Was wird bei meinem Audi bei der HU kontrolliert?

Die Vorgaben der StVZO für die Bestandteile der Hauptuntersuchung sind für alle Automarken in Deutschland einheitlich geregelt. Kontrolliert werden alle Elemente, die für die Verkehrstauglichkeit bzw.-sicherheit wichtig sind, wie die Bremsen, die Lichtanlage, die Lenkung oder auch alle elektronischen Sicherheitssysteme wie ABS oder ESP. Hat Ihr Audi Anbauten oder ist das Fahrzeug getunt, müssen diese Besonderheiten im Fahrzeugschein eingetragen sein, denn das Tuning und Anbauten werden ebenfalls von den TÜV-Prüfern unter die Lupe genommen.

Wie teuer ist die HU bei Audi?

Die Antwort auf diese Fragen liefern wir Ihnen ganz genau. Denn sobald Sie mit autoservice.com eine Werkstatt für die Audi-Hauptuntersuchung gefunden haben, zeigen wir Ihnen gleichzeitig auch günstige Festpreis-Angebote, und das in Werkstätten in ganz Deutschland!

Wann muss mein Audi zum TÜV?

Waren das früher noch schöne Zeiten, als die Meldestelle an den nächsten TÜV-Termin erinnerte! Doch heute kann Ihre Autowerkstatt diesen Service übernehmen. Am besten schauen Sie aber selbst auf Ihrer Prüf-Plakette nach. Denn dort sind der Monat und das Jahr der nächsten fälligen HU markiert! Eine Werkstatt für die Hauptuntersuchung bei Audi finden Sie online ganz schnell – bundesweit mit autoservice.com!