Motoren-Dichtungstechnik


Bedeutung der Zylinderkopfdichtung Defekte Dichtungen erkennen
Im Motor eines Kraftfahrzeuges zirkulieren diverse Flüssigkeiten sowohl zum Kühlen, zum Schmieren, zum Reinigen, zum Druckaufbau oder als Treibstoff. Überall wo Flüssigkeiten eingesetzt werden, muss unbedingt verhindert werden, dass sie ihren vorgesehenen Kreislauf verlassen oder in die Umwelt gelangen. Diese wichtige Aufgabe übernehmen Dichtungen, die es überall im Motorraum gibt und die je nach Verwendungszweck recht einfache (Ventildeckeldichtung) bis sehr komplizierte Formen (Zylinderkopfdichtung) annehmen und aus den verschiedensten Materialien gefertigt sein können. Schließlich müssen sie je nach Einsatzort hohen Temperaturen, Drücken, Vibrationen und sehr aggressiven Flüssigkeiten standhalten. Und das im Idealfall viele Jahre lang.

Bedeutung der Zylinderkopfdichtung

Jede – wirklich jede – Dichtung in einem Motorraum ist wichtig und sollte in gutem Zustand sein. Eine intakte Dichtung lässt keinerlei Flüssigkeiten dorthin gelangen, wo sie nicht hingehören. Es gibt allerdings Dichtungen, die noch wichtiger, ja geradezu lebenswichtig für die Maschine sind. Die Zylinderkopfdichtung gehört unbedingt dazu, ein leckendes oder „durchgebranntes“ Exemplar kann den Ausfall des gesamten Aggregates bedeuten, da sich in diesem Fall Kühlwasser mit Motoröl mischt, dieses unzulässig verdünnt und den lebenswichtigen Schmierfilm unterbricht. Deuten sich Schäden an der Zylinderkopfdichtung an, sollte man umgehend eine Fachwerkstatt aufsuchen!

Defekte Dichtungen erkennen

Wenn Flüssigkeiten am oder unter dem Fahrzeug austreten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass eine Dichtung versagt hat, wenn kein eindeutig defektes Teil als Ursache auszumachen ist. Das Versagen einer Dichtung kommt meist schleichend und ist nicht sofort vom Fahrer zu erkennen. Daher gehört es zum Standardumfang einer Inspektion in der Werkstatt, den Motor mit seinen Nebenaggregaten auf Flüssigkeitsverlust hin zu untersuchen. Findet der Werkstattmeister eine auffällige Stelle, kann eingegriffen werden, bevor ein großer Schaden entsteht.