Achsvermessung für Skoda

(334)
Achsvermessung wurde im Durchschnitt mit 4,9 Sternen bewertet.

Sie fahren einen Skoda und haben festgestellt, dass Ihr Auto schon seit einiger Zeit leicht nach links oder rechts fährt, obwohl Sie geradeaus lenken? Oder Sie haben sich gerade einen gebrauchten Fabia gekauft? Dann ist es Zeit für eine Achsvermessung bei Ihrem Skoda! Hier auf autoservice.com finden Sie schnell und bundesweit eine Top-Werkstatt für Ihr Auto – und erhalten gleich günstige Fixpreis-Angebote zum Preisvergleich mit dazu.

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select
select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select

Preise für die Achsvermessung bei einem Skoda: Skoda-Besitzer haben es schwer, im Internet zuverlässige Preisangaben für die Achsvermessung bei Ihrem Fahrzeugmodell zu finden. Denn weder in Foren oder auf Infoseiten sind exakt für das Modell passende Kostenaufstellungen aufgeführt. Ganz anders sieht es aus, wenn Sie die Werkstattsuche von autoservice.com verwenden. Denn wir zeigen Ihnen mit Hilfe Ihrer Fahrzeugdaten sowie Ihrer Postleitzahl sofort, in welchen Werkstätten in der Nähe Sie eine Achsvermessung bei Ihrem Skoda (z.B. Octavia oder Superb) durchführen lassen können und was Sie dieser Service kostet. Dabei profitieren Sie nicht nur von günstigen Preisen, sondern zugleich auch von einem Top-Service. Denn unsere Werkstattpartner werden von uns sorgfältig ausgewählt. Darüber hinaus verwenden alle Werkstätten nur Marken-Ersatzteile.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Das wird bei Ihrem Skoda bei der Achsvermessung gemacht

Um die Fahrwerksgeometrie Ihres Skoda genau zu prüfen, verwendet die Werkstatt einen sogenannten Achsmesscomputer. Dieser ermittelt mit Hilfe eines Lasers Winkelmaße und Abstände von Spur, Sturz und Nachlauf der Vorder- und Hinterachse. Skoda selbst gibt hierfür bestimmte Werte für jedes Modell vor. Stimmen die gemessenen Werte mit den Soll-Daten überein, ist die Achsvermessung beendet. Gibt es Abweichungen, muss der Mechaniker am Fahrwerk Ihres Skodas nachjustieren und ggf. Einstellungen an Achsen, Spurstangen oder Radaufhängung verändern. Bei Schäden werden Verschleißteile ausgetauscht. Nach einer Ausgangsvermessung müssen schließlich alle Werte stimmen.

Wie oft muss mein Skoda zur Achsvermessung?

Grundsätzlich wird empfohlen, spätestens alle 24 Monate eine Achsvermessung durchführen zu lassen. Ganz unabhängig davon, ob Sie einen neuen Skoda Yeti oder einen gebrauchten Skoda Octavia fahren. Denn so vermeiden Sie, dass die Reifen ungleichmäßig auf dem Asphalt aufliegen und sich Ihr Spritverbrauch durch den erhöhten Rollwiderstand und den Abrieb erhöht. Zugleich senken Sie den Verschleiß von Radaufhängung, Stoßdämpfern und Achsen.

In diesen Fällen sollten Sie Ihren Skoda auf jeden Fall zur Achsvermessung in die Werkstatt bringen:

  • Sie haben Ihren Skoda gerade gebraucht gekauft.
  • Ihr Skoda war an einem Unfall beteiligt.
  • Sie sind auf Alufelgen umgestiegen.
  • Sie haben gerade die Reifen gewechselt.
Unser Tipp: Kombinieren Sie doch die nächste Inspektion oder eine Reparatur mit einer Achsvermessung bei Ihrem Skoda. So sparen Sie sich Zeit und langfristig Betriebskosten durch eine korrekt eingestellt Achsgeometrie!

Jetzt eine günstige Werkstatt zur Achsvermessung für Ihren Skoda im Internet finden – mit autoservice.com – Terminvereinbarung online möglich!