Achsvermessung in Mainz

(332)
Achsvermessung wurde im Durchschnitt mit 4,9 Sternen bewertet.

Sie sind einer von knapp 200.000 Mainzern, die auf der Suche nach einer günstigen Werkstatt sind, weil das Auto die Spur nicht mehr hält? Gut, dass Sie autoservice.com gefunden haben. Denn mit unserer Werkstattdatenbank finden Sie im Handumdrehen online einen zuverlässigen Servicepartner für die Achsvermessung in Mainz inkl. passendem Festpreis-Angebot für Ihr Auto. Blättern im Branchenbuch war gestern!

  • Fair & transparent:
    Angebote zum Festpreis
  • Schnell & bequem:
    Online-Termin-Auswahl
  • Regional:
    Werkstätten in Ihrer Nähe
  • Kompetent & professionell:
    Qualifizierte Fachwerkstätten

In wenigen Schritten zu Ihrem Werkstatt-Angebot

select

Die HSN finden Sie unter Punkt 2.1. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. 0603.

Die TSN finden Sie unter Punkt 2.2. auf Ihrem Fahrzeugschein, z.B. AKC.

select
select

So finden Sie eine Werkstatt in Ihrer Nähe: Tragen Sie einfach Ihre Postleitzahl, z.B. die 55116 oder die 55130, in die Suchleiste ein und wählen Sie Ihre Automarke, das Fahrzeugmodell und den Fahrzeugtyp aus. Mit dem Klick auf den Suchbutton starten Sie die Abfrage unserer umfangreichen Werkstattdatenbank. Wir zeigen Ihnen sofort alle verfügbaren Werkstätten für die Achsvermessung in Mainz auf Ihrem Bildschirm an, z.B. Werkstattpartner in der Nähe von Bretzenheim, Drais oder Marienborn. Sie müssen sich dann nur noch für eines der Angebote entscheiden.

Online-Terminvereinbarung: Ihren Termin für die Achsvermessung in Mainz können Sie ganz bequem online vereinbaren. Hierzu wählen Sie ein Datum sowie eine Uhrzeit aus, hinterlegen Ihre Telefonnummer und senden das Formular ab. Die gewünschte Werkstatt wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden. Sollten Sie es noch eiliger haben, können Sie den Autoservice auch anrufen. Telefonnummern, Mailadressen und Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage! Der integrierte Routenplaner kann Ihnen außerdem dabei helfen, den schnellsten Weg zu Ihrer Mainzer Werkstatt zu finden.

So funktioniert es:

1
Fahrzeugdaten eingeben

2
Angebote vergleichen

3
zum Wunschtermin kaufen

Ihre Vorteile:

  • Günstige Werkstattpreise
  • Qualifizierte Anbieter aus Ihrer Region
  • Ersatzteile in Erstausrüsterqualität
  • Umfangreiche Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Zahlung vor Ort nach erbrachter Leistung

Das wird bei der Achsvermessung gemacht

Wenn Sie Ihr Auto zur Autowerkstatt gebracht haben, wird es zunächst auf Dreh- oder Schiebeuntersätze gefahren. Dann bereitet es der Mechaniker auf die Vermessung vor. Bei der sogenannten „Konditionierung“ wird der Höhenstand der Räder an die Vorgaben der Hersteller angeglichen. Bei manchen Autos ist das Herunterspannen des Fahrwerks nötig, bei anderen müssen Gewichte im Kofferraum oder im Fußraum ausgelegt werden. Um die Werte so genau wie möglich zu halten, kann Ihr KFZ-Mechaniker bei Bedarf auch eine Felgenschlagkompensation durchführen. Hierbei wird der Schlag der Felgen gemessen und in den Messcomputer eingetragen.

Ist alles vorbereitet, misst der Mechaniker mit dem Computer Winkelmaße und Abstände von Sturz, Spur und Nachlauf. Ebenso werden Radversatz und Spurdifferenzwinkel ermittelt. Alle gesammelten Daten vergleicht der Mechaniker mit den vorgegebenen Werten des Herstellers und passt bei Abweichungen das Fahrwerk an. Bei der Fehlersuche prüft die Werkstatt auch die Lenkung sowie das Achsenspiel. Werden schlimmere Schäden entdeckt, müssen manchmal auch Spur- oder Achsstangen getauscht werden.

Wann es Zeit für eine Achsvermessung ist

Wenn Sie geradeaus fahren und Ihr Auto dennoch zur Seite wegdriftet oder wenn Ihre Reifen stark ungleichmäßig abgenutzt sind, können dies Hinweise auf eine fehlerhafte Achsgeometrie sein. In diesem Fall ist eine Achsvermessung wichtig, um Schäden festzustellen und zu beheben.

Denn mit einer ausgeglichenen Achsgeometrie senken Sie den Abrieb und Rollwiderstand der Räder und zugleich den Verschleiß von Reifen, Radaufhängung, Stoßdämpfern und Spurstangen. Außerdem reduzieren Sie so den Kraftstoffverbrauch. Eine Achsvermessung kann also dabei helfen, langfristig Kosten zu sparen!

Da das Fahrwerk immer belastet wird, ganz gleich, ob Sie sehr aufpassen oder nicht, sollten Sie mindestens alle 24 Monate eine Achsvermessung durchführen lassen, auf jeden Fall aber nach einem Unfall, nach dem Reifenwechsel, nach der Umstellung auf Alufelgen oder auch nach einem Gebrauchtwagenkauf. Denn kleine Unregelmäßigkeiten oder Beschädigungen am Fahrwerk sind zu Beginn kaum spürbar. Erst der Test mit dem Messcomputer schafft Klarheit!

Preise für die Achsvermessung in Mainz

Mit der Werkstattsuche von autoservice.com schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie wissen, wohin Sie Ihr Auto zur Achsvermessung in Mainz bringen können und Sie erfahren sofort, wie viel der Service kosten wird. Denn bei uns bekommen Sie handfeste Fixpreis-Angebote für die Achsvermessung.

Starten Sie gleich Ihre Suche und finden auch Sie Ihre günstige und nahe gelegene Werkstatt für die Achsvermessung in Mainz – mit autoservice.com!